Judith Siegmund :: Visual Art, Conceptual Art, Philosophy

Austellungen



2016 As Rights Go By. Über Rechtsverlust und Rechtlosigkeit, freiraum Q21 INTERNATIONAL/MuseumsQuartier Wien (G)
   
2015 Die letzten Häuser - Randzonen des Städtischen in der Kunst, Kallmann-Museum Ismaning (G)
Ausweitung der Lernzone, Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin (G)
Sagen und Zeigen, Kunstverein Bamberg (G)
Festival Videomedeja, Museum of Contemporary Art of Vojvodina, Novi Sad, Serbia (G)
"Essai sur le don"/Ausstellung der Jahresgaben, Kunstverein Schwerin (G)
   
2014 Die Ästhetik des Widerstands, Galerie IG Bildende Kunst Wien (G)
Denkräume 2014 – Konstruktion ins Offene, Künstlerhaus Plüschow (G)
Die Ästhetik des Widerstands, Galerie im Turm Berlin (G)
Künstlerhäuser in Mecklenburg-Vorpommern, Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, Berlin (G)
Typoskripte, Installation im Rahmen des Schönberger Musiksommers, Schönberg (E)
Zwei Ansichten - Uwe Johnson (1934-1984)..., Galerie Wolkenbank Rostock (G)
   
2013 9. Stipendiatenausstellung der Hansestadt Rostock, Schleswig-Holstein-Haus Rostock (G)
hochZeiten, Ausstellung im Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg Potsdam (G)
   
2012 Research - Wirklichkeit als Material, ratskeller - Galerie für zeitgenössische Kunst, Berlin (G)
Erinnern ist Vergessen. Vergessen ist Erinnern., Kunstverein Rostock (E)
Fighting Human Trafficking through" Expoart Prishtina (Kosovo) (G)
La ciudad sí es para mí. La vida urbana y sus lugares en el documental contemporáneo, ZAWP Bilbao (Zorrotzaurre Art Working Progress) (Spanien) (G)
Fertigstellung der Kunst-am-Bau-Arbeit im Diagostisch-Internistisch-Neurologischen Zentrum im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden (E)
   
2011 Moving out of Town or How to Build a Prison?, Videodromo Ancona (Italien) (E)
Galerie/Wechsel, Kunstschule Frieda e.V. Rostock (G)
DenkMal: Perspektivwechsel, Städtische Galerie im Alten Rathaus Wurzen, Ausstellung im Rahmen von "Neue Auftraggeber" kuratiert von der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig (G)
   
2010 Celebration, uqbar Berlin (G)
Urban Memories, Altes Museum Berlin Neukölln (G)
Zwei Orte zwei Projekte. Kunst für den Justizvollzug, Ausstellung der Wettbewerbsbeiträge, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin (G)
   
2009 Vox Populi, Kunsträume Burg Eisenhard Belzig (G)
Parcels for the Promised Land, KunstbüroBerlin (G)
0X/01 Friese-Kunstkammer, Künstlerhaus Friese Hamburg (G)
Grenzraum 09, Mecklenburgisches Künstlerhaus Plüschow (G)
Knast sind immer die anderen, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst Berlin (G)
Zeigen. Eine Audiotour durch Berlin, Temporäre Kunsthalle Berlin (G)
   
2008 49. Oktobersalon Belgrad: Artist-Citizen. Contextual Art Practices, Kulturni Centar Belgrad (G)
Le Grand Magasin, Berlin, Kulturstiftung des Bundes (G)
Hannah-Arendt-Denkraum, Moses-Mendelssohn-Akademie Halberstadt (G)
Wettbewerbsbeitrag zum Frauengefängnis Barnimstraße, Berlin
Wettbewerbsbeitrag zum Umbau Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Manual CC – Instructions for Beginners and Advanced Players, Uqbar Berlin and Ars Baltica (G)
Kunstinvasion, Berliner Kunsthalle (G)
   
2007 Información contra Información, (Old News) Centro Galego de Arte Contemporánea, Santiago de Compastela (G)
Art Goes Heiligendamm, Rostock (G)
NGBK Blogs Heiligendamm, NGBK Berlin (G)
1980-2005, Objekte, Skulpturen, Installationen aus der Sammlung Museum Junge Kunst, Frankfurt (Oder) (G)
Hinterland-Avantgarden, Steinhöfel - Hude (G)
Theater an der Parkaue Berlin, Workshop mit György Vidovszky
Soziale Geräusche G8 Heiligendamm, Uqbar Berlin (E)
Wettbewerbsbeitrag zur Dathepromenade Berlin
   
2006 Hannah-Arendt-Denkraum, ehem. jüdische Mädchenschule Berlin Mitte, Akademie der Künste Berlin (G)
Berufung-Job-Maloche? – Arbeiten, Herstellen, Handeln, Brandsanierung Weißenfels, Galerie für zeitgenössische
Kunst Leipzig (E)
An die Arbeit, LandKunstLeben Steinhöfel (G)
Sexwork. Kunst Mythos Realität, NGBK Berlin, Kunstraum Kreuzberg Bethanien, Haus am Kleistpark (G)
40jahrevideokunst.de Was fehlt?, Projektraum Deutscher Künstlerbund Berlin (G)
Ufa-Palast, Centre for Art Tapes, Art Gallery of Nova Scotia, Halifax, Canada (G)
Ausstellung der Stipendiaten in Schloß Wiepersdorf (G)
   
2005 Modell: verpaßte Gelegenheit. Symptome der Überforderung, Brandenburgischer Kunstverein Potsdam (G)
Sexarbeit, Museum der Arbeit Hamburg (G)
Rückkehr ins All (mars-patent) Galerie der Gegenwart, Hamburger Kunsthalle (G)
Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien, thealit Frauen. Kultur. Labor Bremen (G)
   
2004 Fremde Freier, Oberwelt e.V. Stuttgart (E)
Vorgebliche Dialektik zerrt an den Nerven, Galerie 35 Berlin (E)
Starter Kompakt: Polnisch für Anfänger, Słubfurt City, Internation. Kunstprojekt (E)
Goldrausch 2004, Kunstraum Kreuzberg Bethanien, Berlin (G)
Fremde Freier, interfiction, Dokumentarfilmfestival Kassel (G)
Intern. interdisziplinäres Kunstprojekt „Goetzen“ Frankfurt (Oder)/ Słubice (G)
Exciting Europe, Galerie für zeitgenössische Kunst Leipzig (G)
   
2003 Wettbewerbsentwurf zu: Ein Viertel auf fünf Wegen, Berlin Kaskelkiez
   
2002 Gegenwelten. Ästhetisierung versus Alltag, Dr. Dormagen-Guffanti- Stipendium, Köln (E)
(un)sichtbar leben – neue Medienkunst aus migrantischer Perspektive Kunst- und Medienzentrum
Berlin Adlershof (Kuratorin)
Zwischen Poznan und Potsdam, Frankfurter Kunstverein e.V. (G)
   
2001 NOW, Nationalgalerie Prishtina (G)
Soziale Geräusche Graz, Forum Stadtpark Graz (E)
www.mars-patent.org (Hamburg) (G)
   
2000 Soziale Geräusche III, Museum Junge Kunst, Frankfurt (O)/Slubice (E)
Ausstellung der Förderpreisträger und Stipendiaten Brandenburgs, Brandenb. Kunstsammlungen Cottbus (G)
   
1999 Affichage, Batofar Paris (G)
La voix <XX>, Galerie Infozone, Paris (G)
oneliner, Galerie am Scheunenviertel Berlin (E)
Vierte Ausstellung, SSK Berlin (G)
Berlin-Plantation, ACC Weimar, (G)
einparken, Körnerpark Berlin (G)
Wilhelmstr. e.V. Stuttgart (E)
Four views of global space, Oberwelt e.V. Stuttgart (E)
   
1998 Berlin - Plantation, Kino Lichtblick, Berlin
   
1997 Korrespondenzen, (mit Karin Hinterleitner) Hochschule für Bildende Künste Dresden (G)
   
1996 Ich habe etwas Wichtiges zu tun, Kunst-Werke e.V. Berlin (E)
Interaktion, Kunstraum Wedding, Berlin (G)
Pionier des Tourismus, Galerie Art-Acker e.V. Berlin (E)
   
1995 Club Berlin, Biennale Venedig, (G)
Sprechstunde im Stahlhaus, Bauhaus Dessau (E)
Sprache eines Ortes, Museumspark Rüdersdorf (G)
Stipendiatenausstellung Mecklenburg. Künstlerhaus Plüschow (G)
   
1994 Soziale Geräusche, Galerie 103 Stuttgart (E)
Ausstellung im Mecklenburg. Künstlerhaus Plüschow (E)
Ausstellung Workshop Z1, Berlin-Rüdersdorf (G)
   
   
  (E) – Einzelausstellung (G) – Gruppenausstellung